Mehr Geld fürs FahrradLaut einer Studie des Forschungsunternehmens Sinus (Fahrrad-Monitor Deutschland 2013) wollen die Deutschen immer mehr Geld fürs Fahrrad ausgeben: stolze 658 Euro planen sie für die Ausgaben hinsichtlich Fahrrad und Zubehör. Damit lässt sich schon ein ordentliches Bike erwerben. Wenn denn die Fahrradwege besser wären ...

Nahezu jeder zweite fordert bessere Fahrradwege und erweiterte Möglichkeiten, das Fahrrad abzustellen. Letzteres gilt vor allem für Bahnhöfe und Bushaltestellen.